Analytik
Bei Spurenelementen im Quarzglas sollte unterschieden werden zwischen solchen, die bei Anwendungstemperatur eine nennenswerte Diffusionsrate besitzen und solchen, die praktisch unbeweglich sind. Zu den ersten gehören hauptsächlich die Alkali-Elemente und Kupfer. Durch Weiterentwicklung der Aufbereitungsverfahren ist es gelungen, deren Gehalte auf sehr wenige ppm, meist auf Bruchteile von ppm zurückzuführen.
 
Unser Material unterliegt ständigen Eingangs- und Produktionskontrollen auf Fremdverunreinigungen, die standardmäßig mit Hilfe von AAS/NAA untersucht werden.
 

© 2009 Quarzglas QCS
webdesign by: STAR-PC
 Lieferbedingungen | AGB's
Terms of Delivery | Terms of Agreement
Qualitäts-Management
ISO 9001 zertifiziert



Start arrow Quarzglas arrow Analytik