pdf_big.jpgBrenner F 1 für gasförmige Proben

 

 
saugbrenner_1.jpg Die Geschwindigkeit der Verbrennung von verflüssigten Gasen (z. B. Propan, Butan, Propylen) lässt sich wesentlich erhöhen, wenn der Einlassquerschnitt für die vergaste Substanz vergrößert wird.

Dieses ist dadurch erreicht, dass eine Verbindung zwischen dem Substanzkanal und dem Wasserstoffkanal geschaffen wurde.
 

© 2009 Quarzglas QCS
webdesign by: STAR-PC
 Lieferbedingungen | AGB's
Terms of Delivery | Terms of Agreement
Qualitäts-Management
ISO 9001 zertifiziert



Start arrow Produkte arrow Aufschlußapparatur V5 arrow Brenner F1 für gasförmige Proben